Da die neuen Regelungen des Landes in Kraft treten, gibt es auch für uns eine Änderung für den Sport! Ab dem 28.12.21 gilt auch bei uns für den Bereich Sport die 2G+ Regelung, sprich jeder der Schütze braucht einen (negativen) Schnelltest Nachweis der nicht älter als 24h sein darf.

Die Organisatoren des Trainings sind selbstverständlich angehalten dies zu kontrollieren und ich bitte auch alle Schützen den Nachweis eigenständig vorzuzeigen.

*** 533 ***

Bei den Deutschen Meisterschaften Bogen Recurve außen - hat unsere liebe Claudia mit 533 Ringen einen tollen 18. Platz erreichen können.

Wir sind sehr stolz und gratulieren zu dieser Leistung!

 

Foto: Jakob Kriener

Text: Ricarda Mikliss

13.9.21

Generalversammlung beschließt vorgelegtes Sanierungskonzept in Höhe von 85.000€

Am 31.08.2021 hat die Generalversammlung dem Antrag des Gesamtvorstands über die Sanierung unseres Vereinsheims in Höhe von 85.000€ zugestimmt. Dabei ließen sich die Anwesenden Mitglieder vom vorgelegten Finanzierungsplan überzeugen und machten damit den Weg für dieses zukunftsweisende Projekt frei.

Die Investitionen an der teilweise 50 Jahre alten Bausubstanz sind nötig, um unser Vereinsheim auch für die Zukunft zu einem verlässlichen Ort des Sports und des gesellschaftlichen Zusammenseins zu machen. Die geplanten Maßnahmen umfassen die Installation einer Gasbrennwertheizung, sowie umfangreiche Fliesen-/ und Sanitärarbeiten. Darüber hinaus soll eine neue praktikable Glastrennwand zwischen Schießstand und Aufenthaltsbereich installiert werden.

Für die Maßnahmen rechnen wir mit einer erheblichen Summe aus dem Projekt „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW. Weiterhin freuen wir uns über die Unterstützung unserer Mitglieder/Gönner und Gewerbetreibenden.

Spenden werde gerne unter dem Verwendungszweck: Modernisierung Vereinsheim entgegengenommen.

Sparkasse Aachen: DE41 3905 0000 1071 0472 68

Aachener Bank: DE69 3906 0180 2104 6660 11

Bei Beträgen bis 200€ ist der Kontoauszug zur steuerlichen Abzugsfähigkeit ausreichend. Bei Beträgen darüber erhaltet ihr unaufgefordert eine Spendenbescheinigung.

Lasst es uns anpacken – Gemeinsam!

 

(CJ) 13.9.21

Tagesfahrt am 18. September 2021

Abfahrt 08:30 nach Andernach

Besuch des Kaltwassergeysir

Entdecken Sie die historische Altstadt von Andernach

 

 

                                                Weiterfahrt nach Monreal

 

Begleitete Ortsführung

 

Gemeinsames Abendessen im Stellwerk

 

Kosten: bei 40 Personen ca. 37,00 € p.P.

Anmeldung bei H. Stettner 0241528070

Oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Wir sind auf dem Weg