Liebe Schützenfreunde/Innen,
Ab nächster Woche beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten in unserem Vereinsheim. Daher findet am 09.03.2022 für die nächsten ca. 2 Monate vorerst das letzte mal unser Vereinsabend statt. Aufgrund der Handwerkerverfügbarkeiten können wir unseren Plan leider nicht verwirklichen, den Schießbetrieb etwas länger aufrecht zu erhalten. Daher bleibt der Schießstand ab sofort leider geschlossen. Wir hoffen die Arbeiten möglichst zügig voranzubringen, damit wir möglichst schnell wieder öffnen und euch schnellstmöglich wieder begrüßen zu können.
 
Darüberhinaus darf ich bekanntgeben das der Sport wieder unter 3G stattfinden darf.

St. Donatus Schützengesellschaft Brand 1834 e.V.

Mitglied im:

Deutschen Schützenbund Rheinischen Schützenbund Landessportbund Nordrhein-Westfalen

 

 

 

St. Donatus SGes. Brand 1834 e.V. – Am Reulert 45a – 52078 Aachen

Vorankündigung:

Die Mitgliedsbeiträge 2022 werden am 31.03.2022 eingezogen.

Die Veranstaltung findet nach der jeweils gültigen CoronaSchVO des Landes NRW statt zum Zeitpunkt der Einladung vom 11.01.2022  (gültig ab 13.01.2022) - 2G oder negativer Testnachweis

 

Geschäftsadresse:  

Am Reulert 45a

52078 Aachen

Tel.: 0241/520332

Web: www.donatus-schuetzen-brand.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christian Junker
1. Vorsitzender

Aachen, den 01.02.2022

 

EINLADUNG

zur Generalversammlung

(gem. §10 der Satzung)

am 25.Februar 2022 um 20:00 Uhr

im Vereinsheim, Rombachstr. 3, 52078 Aachen

Tagesordnung:

  • Begrüßung und Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  • Genehmigung der Tagesordnung und Feststellung der Stimmberechtigten
  • Verlesen des Protokolls der Generalversammlung 2021
  • Bekanntgabe neuer und abgemeldeter Mitglieder
  • Berichte des Vorstandes:
  • des Vorsitzenden
  • der Kassiererin
  • des Sportwartes/Jugend
  • Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  • Wahlen
  • a) 1. Vorsitzender b) 2. Vorsitzender
  • c) 1. Kassierer d) 2. Kassierer
  • e) 1. Schriftführer f) 2. Schriftführer
  • g) 1. Sportwart h) 2. Sportwart
  • i) 1. Standwart j) 2. Standwart
  • k) Pressewart l) Kommandant
  • m) Fähnrich n) 3 Beisitzer
    o) Kassenprüfer
  • Bestätigung der Jugendwarte und Jugendvertreter
  • Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  • Jahresvorschau 2022
  • Verschiedenes

Anträge an die Generalversammlung müssen bis zum 17.02.2022 an die Geschäftsadresse gerichtet werden. Wir bitten um rege Beteiligung.

 

Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“
Mit diesen Worten aus der Staatskanzlei von Staatssekretärin Andrea Milz konnten wir heute unsere positive Förderentscheidung zum Projekt „Moderne Sportstätte 2022“ entgegen nehmen! Wir freuen uns sehr über die großzügige finanzielle Unterstützung zur Modernisierung und Sanierung unseres Vereinsheims. Ein besonderer Dank geht an den StadtSportBund Aachen für die tolle und zeitintensive Begleitung! Jetzt kann der Startschuss für unsere Maßnahme zu Beginn des nächsten Jahres fallen.
Foto: LSB NRW
https://www.lsb.nrw/unsere-themen/sportraeume-umwelt/foerderprogramm-moderne-sportstaette-2022

Ab sofort besteht die Möglichkeit unseren Verein auch durch Einkäufe bei Amazon.de zu unterstützen.
 
Besucht dafür einfach www.smile.amazon.de und hinterlegt unseren Verein (auf dem Smartphone muss es Separat unter Einstellungen ausgewählt werden)* als unterstützte Organisation.
 
Wir erhalten dann auf den Wert aller eurer qualifizierten Bestellungen eine Spende in Höhe 0,5%.
 
Viel Spass beim Shoppen und Gutes tun!

Liebe Schützen,

 
die aktuelle CoronaSchVo vom 11.01.2022, gültig ab 13.01.2022 für das Land NRW ist veröffentlicht.
Insofern gelten auch für unseren Sportbetrieb und das gastronomische Angebot ab dem 13.01.2022 folgende Regelungen:
 
Die Ausübung des Sports im Vereinsheim und in der Bogenhalle ist nach §4 Abs. 3 Nr. 1 CoronaSchVO des Landes NRW nur noch für immunisierte Personen mit zusätzlichem negativen Testnachweis (kein Schnelltest) möglich. (2G+)
 
Für unseren Thekenbetrieb gilt nach §4 Abs. 3 Nr. 4 CoronaSchVO des Landes NRW die gleiche Regelung. (2G+)
 
Auf die Testpflicht nach §4 Abs. 3 CoronaSchVO des Landes NRW wird verzichtet, wenn die Besucher unserer Angebote eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben. (2GBooster)
 
Auf die Möglichkeit von Schnelltests vor Ort nach §2 Abs. 10 CoronaSchVO des Landes NRW möchten wir verzichten. Da wir kein entsprechend geschultes Personal stellen können.
 
Für Kinder und Jugendliche ab 16 Jahren gilt nach §4 Abs. 7 CoronaSchVO des Landes NRW, dass der Testnachweis durch eine Bescheinigung (Schülerausweis) der Schule ersetzt wird.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keine Nachweise und gelten als getestet.
 
 
Im Ausblick auf unsere Generalversammlung am 18.03.2022 möchten wir vorbehaltlich Anpassungen der Verordnungen darauf hinweisen, dass die Veranstaltung nach Maßgabe des §4 Abs. 1 Nr. 6 CoronaSchVO des Landes NRW für immunisierte oder getestete Mitglieder zugänglich sein wird.
Das tragen einer Schutzmaske bemisst sich dabei nach §3 der CoronaSchVo des Landes NRW und ist abhängig von den Impfstati der Teilnehmer.
 
Wir sind nach §4 Abs. 6 CoronaSchVo des Landes NRW gehalten entsprechende Überprüfungen beim Zutritt zu unseren Angeboten sicherzustellen.
 
Wir Bitten um entsprechende Einhaltung und Euer Verständnis.
 
Der Vorstand
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Wir sind auf dem Weg