Das jährlich Pokalschiessen zwischen den befreundeten Vereinen fand in diesem Jahr am 31.10.2014 in Oberforstbach statt.

 

Nach fairem Wettstreit konnte die St. Donatus Schützengesellschaft Brand den Pokal mit dem Ergebnis von 690 Ringen vor der St. Rochus Schützenbruderschaft Oberforstbach

 

mit 684 Ringen und der Dreifaltigkeits Schützenbruderschaft Nütheim-Schleckheim

 

mit 619 Ringen erringen und den Vorjahressieg wiederholen.