*** Generalversammlung ***
Etwas anders - entfernter - auch vom ursprünglichen Termin - fand gestern unsere jährliche Generalversammlung statt.
Ein Kurzresümee für alle die gestern nicht dabei sein konnten:
Bei uns, einem stetig wachsenden Verein, ist in 2019 wieder viel passiert. Jung und Alt können eine Vielzahl an unterschiedlichsten Terminen in Anspruch nehmen. Sportlich, kulturell, gesellschaftlich und fördernd sind die St. Donatus Schützen auf dem absoluten Vormarsch. Auch wenn das Bürgerkönigschießen künftig vorerst nicht mehr stattfinden wird, so ist für jedes Interesse etwas im Angebot vertreten.
Nichts unterzeichnet diese Quintessenz mehr, als unsere Aktion "Mehrwert" - mit/von/für unsere heimische Wirtschaft - ganz besonders zur aktuellen Zeit! Einzelne Geschäftsleute rabattieren hierdurch unseren Vereinsmitgliedern den Einkauf und holen sich gleichzeitig das Geschäft zurück in die Brander (und umliegenden) Ladenlokale.
Investitionen werden aber nicht nur bei einzelnen Mitgliedern verwirklicht. Unser Verein investierte bereits 7.000€ in die Erneuerung und Instandhaltung unserer Anlagen. Hier danken wir den vielen Spendern und Helfern für ihre monitäre und tatkräftige Unterstützung.
Besonders begrüßen wir außerdem die neuen Unterstützer in unserem Gesamtvorstand. Neben den Wiederwahlen einiger altbekannter Vorstandskollegen, wählten die Mitglieder Anke Lück als 2. Schriftführerin, Michael Lück als 2. Standwart und Liane Willems als Kassenprüferin.
Eine Reihe von Danksagungen und Anerkennungen erfolgte im Anschluss an die Wahlen dieses neuen Vorstandes. Da in diesem Jahr ja nun leider keine Ehrungen auf unserem Königsball ausgesprochen werden konnten, holte Christian Junker diese am gestrigen Abend nach. Für langjährige Mitgliedschaften, sowie für Verdienste und Förderung durften wir in diesem Jahr wieder viele engagierte Mitglieder - sowie einen Gönner - besonders hervorheben! Eine genaue Auflistung hierzu, sowie zu unseren sportlichen Erfolgen findet ihr auf unserer Homepage.
Eine Jahresvorschau für das laufende Jahr fiel natürlich ziemlich knapp und wage aus. Wir hoffen aber sehr darauf, uns alle - auch unter aktuellen Einschränkungen und Bedingungen - wieder zu sehen.
Übrigens: die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten gelang uns mit ~40 Teilnehmern in unserem geräumigen Vereinsheim und aufgrund der Bereitstellung entsprechender Desinfektionsprodukte sehr gut.
Wir wünschen allzeit Gut Schuss, Alles ins Gold und stetige Gesundheit!
     
     
     
     

Foto (RM) 21.8.20