Ortsansässige Schützenvereine bieten viel. Dreierlei Disziplinen an einem Ort zur selben Zeit, sind dennoch eher selten. Für genau das ist man an manchen Tagen des Jahres bei der St. Donatus Schützen Ges. 1834 Brand e.V. besonders gut aufgehoben. Denn alle zwei Jahre findet das Ortsvereinsschießen ebene dort statt und am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Mannschaften im zweistelligen Bereich stellten sich den drei Vereinsdisziplinen und wetteiferten unter den Leitungen der erfahrenen Donatusschützen. Die Erfolge und Platzierungen dieses Wettkampfes in Mannschafts- und Einzelwertungen werden nun am 02. Juni 2018 beim alljährlichen Königsball der Gesellschaft geehrt und vermutlich angemessen gefeiert. Besucher werden gerne erwartet.

   
   
   
   
   
   
   
   
   

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen