Grosse Ehre für Jörg Holländer,

bei der diesjährigen Jugendsportlerehrung der Sportjugend im StadtSportBund Aachen e.V. am 07.05.2015 im Einhard Gymnasium konnte Jörg Holländer die Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagament im Jugendbereich aus den Händen von Björn Jansen (1. Vositzender SSB) und Dr. Daniela Dreymüller (1. Vorsitzende Sportjugend) entgegennehmen.

Diese Auszeichnung wird pro Jahr nur einmal von der Sportjugend verliehen und umso mehr freuen wir uns, dass die Wahl in diesem Jahr auf Jörg Holländer gefallen ist.

In seiner Laudatio zeichnete Christian Junker den 35jährigen Weg von Jörg Holländer in der St. Donatus SGes Brand 1834 e.V. nach:

Seit knapp 20 Jahren leitet Jörg Holländer unsere Jugendabteilung mit viel ehrenamtlichem Engagement, was sehr viel Zeit, Geduld und Ideen fordert. Aus der eigenen Jugend heraus hat sich Jörg Holländer, der bereits seit 1980 Mitglied unseres Vereins ist, bereit erklärt die Jugendarbeit zu übernehmen.

Dabei ist er stets Ansprechpartner, Lehrer, Zuhörer und Freund für unsere Jugendlichen - Ein Engagement, das weit über die sportliche Jugendarbeit hinausgeht.

Neben seinem Engagement im Jugendbereich ist der Kfz-Meister auch im sonstigen Vereinsleben eine tragene Säule auf die wir nicht verzichten möchten.

Auch wenn Jörg Holländer ungern im Mittelpunkt steht, hat er die heutige Auszeichnung verdient und wir sind stolz, dass wir einen solchen Menschen in unseren Reihen haben.